Angebote zu "Lebens" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Fernöstliche Religionen
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir begegnen bei uns Buddhas und Hindu-Göttern im Baumarkt, Yoga und Ayurveda als Heilmethode oder dem Holi-Fest als farbigem Party-Event. Dahinter stehen fernöstliche Religionen wie der Hinduismus und der Buddhismus, die ein anderes Bild von Gott und der Welt haben als die Religionen im Westen. Der ewige Kreislauf des Lebens und dessen Ordnung sowie die Suche nach Erlösung aus der materiellen Welt sind wesentliche Elemente dieser Religionen.Der Band "Fernöstliche Religionen" bietet eine thematische Einführung sowie eine Vielzahl von Arbeitsblättern und Ideen, die einen offenen und abwechslungsreichen Unterricht über die Religionen Asiens ermöglichen. Dabei wird geklärt, wie Tempel aussehen, welche Feste gefeiert werden, wie nach der Vorstellung dieser Religionen Götter oder Buddha auf die Welt Einfluss nehmen oder wie ein ideales Leben aussehen soll.Weitere Themen sind Heilige Schriften, Symbole, das Leben Buddhas, Mahatma Gandhi, das Kastenwesen, Jenseitsvorstellungen, Schamanismus, Meditation, Tantra sowie Erscheinungsformen fernöstlicher Religionen im Westen. Neben dem Hinduismus und dem Buddhismus werden auch die Religionen in China (Konfuzianismus, Daoismus) und Japan (Schintoismus) untersucht.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Ein langes Jahr
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Benjamin lebt mit seiner Mutter allein, die Wohnung in der Siedlung am See ist klein, den Hund, den er gerne hätte, kriegt er nicht. Als er Joachim davon erzählt, will der sich einen schenken lassen, am besten zwei, aber Benjamin findet, Hunde sind fast wie Menschen und kein Geschenk.Eines Tages begegnet Benjamin Herrn Agostini, einem alten Mann aus der Nachbarschaft, auch er wollte sein Leben lang einen Hund. Früher als er ist seine Frau nach einem Sturz ins Pflegeheim umgezogen, jetzt hat er endlich einen, Hemingway heißt er. Aber Herr Agostini ist nicht mehr gut auf den Beinen, er weiß nicht, was aus "Hem" werden soll. Ähnlich wie Karin, die gerne wüsste, wer sich um ihren Hund kümmert, wenn ihr was zustößt, wie sie sagt. Karin ist krank, sie hat Schmerzen, niemand weiß davon. Im Baumarkt kauft sie eine Leiter, vom Nachbarn borgt sie eine Bohrmaschine ...Eva Schmidt erzählt so mitfühlend und bedacht, so teilnehmend und zurückhaltend von den kleinen Dingen des Lebens, als wären sie groß, von den großen, als wären sie klein. Sie erzählt davon, wie wir leben, allein und miteinander, und wie wir uns dabei zuschauen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Ein langes Jahr
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Benjamin lebt mit seiner Mutter allein, die Wohnung in der Siedlung am See ist klein, den Hund, den er gerne hätte, kriegt er nicht. Als er Joachim davon erzählt, will der sich einen schenken lassen, am besten zwei, aber Benjamin findet, Hunde sind fast wie Menschen und kein Geschenk.Eines Tages begegnet Benjamin Herrn Agostini, einem alten Mann aus der Nachbarschaft, auch er wollte sein Leben lang einen Hund. Früher als er ist seine Frau nach einem Sturz ins Pflegeheim umgezogen, jetzt hat er endlich einen, Hemingway heißt er. Aber Herr Agostini ist nicht mehr gut auf den Beinen, er weiß nicht, was aus "Hem" werden soll. Ähnlich wie Karin, die gerne wüsste, wer sich um ihren Hund kümmert, wenn ihr was zustößt, wie sie sagt. Karin ist krank, sie hat Schmerzen, niemand weiß davon. Im Baumarkt kauft sie eine Leiter, vom Nachbarn borgt sie eine Bohrmaschine ...Eva Schmidt erzählt so mitfühlend und bedacht, so teilnehmend und zurückhaltend von den kleinen Dingen des Lebens, als wären sie groß, von den großen, als wären sie klein. Sie erzählt davon, wie wir leben, allein und miteinander, und wie wir uns dabei zuschauen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Galaxy Quest
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Jason Nesmith (Tim Allen), Gwen DeMarco (Sigourney Weaver), Alexander Dane (Alan Rickman) und Fred Kwan (Tony Shalhoub) leben seit Jahren vom Ruhm vergangener Tage. Einst waren sie Stars der TV-Science-Fiction-Serie "Galaxy Quest" -heute tingeln sie von Fan-Conventions über Baumarkt-Eröffnungen zu Rummelplatz-Festen, wo sie sich in ihren alten Kostümen für ihre ehemaligen Rollen feiern lassen. Jason, der damals den wackeren "Commander Taggart" spielte, ist ein eitler, trinkfester Schwätzer, der den Trubel um seine Person recht witzig findet, Alexander dagegen jammert den ganzen Tag über seine verpasste Chance, ein ernstzunehmender Shakespeare-Darsteller zu werden, Gwen würde gern einmal auf etwas anderes angesprochen werden als ihren üppigen Busen und Fred... na ja, Fred spielt die Show gelangweilt mit. Eines Tages jedoch geschieht das Unglaubliche: Eine Gruppe von Aliens, die die alten "Galaxy Quest"-Folgen im Weltall empfangen hat und für authentische Dokumentationen hielt, landet auf der Erde, um "Commander Taggart" um Hilfe beim Kampf gegen einen intergalaktischen Tyrannen zu bitten. Zu spät merken Jason und seine Kollegen, dass die seltsam brabbelnden Wesen keine verkleideten Science-Fiction-Spinner, sondern echte Extraterrestren sind! Ohne Vorwarnung findet sich das Quartett - plus dem besonders penetranten Statisten Guy (Sam Rockwell) - an Bord eines Raumschiffs wieder, das sie direkt in ein haarsträubendes Abenteuer steuert.Vier Jahre lang reiste die heldenhafte Crew des Raumschiffs NSEA Protector - bestehend aus Commander Peter Quincy Taggart (Tim Allen), Lt. Tawny Madison (Sigourney Weaver) und Dr. Lazarus (Alan Rickman) - in spannender und häufig lebensgefährlicher Mission durch den Weltraum... bis ihre Serie abgesetzt wurde!Zwanzig Jahre später halten bedrohte Aliens die Galaxy Quest-Wiederholungen für historische Dokumente und beamen die abgehalfterte Mimen als vermeintliche Retter des Universums zu sich herauf. Ohne Drehbuch, Regisseur oder Plan müssen die Schauspieler die Rolle ihres Lebens spielen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Galaxy Quest
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Jason Nesmith (Tim Allen), Gwen DeMarco (Sigourney Weaver), Alexander Dane (Alan Rickman) und Fred Kwan (Tony Shalhoub) leben seit Jahren vom Ruhm vergangener Tage. Einst waren sie Stars der TV-Science-Fiction-Serie "Galaxy Quest" -heute tingeln sie von Fan-Conventions über Baumarkt-Eröffnungen zu Rummelplatz-Festen, wo sie sich in ihren alten Kostümen für ihre ehemaligen Rollen feiern lassen. Jason, der damals den wackeren "Commander Taggart" spielte, ist ein eitler, trinkfester Schwätzer, der den Trubel um seine Person recht witzig findet, Alexander dagegen jammert den ganzen Tag über seine verpasste Chance, ein ernstzunehmender Shakespeare-Darsteller zu werden, Gwen würde gern einmal auf etwas anderes angesprochen werden als ihren üppigen Busen und Fred... na ja, Fred spielt die Show gelangweilt mit. Eines Tages jedoch geschieht das Unglaubliche: Eine Gruppe von Aliens, die die alten "Galaxy Quest"-Folgen im Weltall empfangen hat und für authentische Dokumentationen hielt, landet auf der Erde, um "Commander Taggart" um Hilfe beim Kampf gegen einen intergalaktischen Tyrannen zu bitten. Zu spät merken Jason und seine Kollegen, dass die seltsam brabbelnden Wesen keine verkleideten Science-Fiction-Spinner, sondern echte Extraterrestren sind! Ohne Vorwarnung findet sich das Quartett - plus dem besonders penetranten Statisten Guy (Sam Rockwell) - an Bord eines Raumschiffs wieder, das sie direkt in ein haarsträubendes Abenteuer steuert.Vier Jahre lang reiste die heldenhafte Crew des Raumschiffs NSEA Protector - bestehend aus Commander Peter Quincy Taggart (Tim Allen), Lt. Tawny Madison (Sigourney Weaver) und Dr. Lazarus (Alan Rickman) - in spannender und häufig lebensgefährlicher Mission durch den Weltraum... bis ihre Serie abgesetzt wurde!Zwanzig Jahre später halten bedrohte Aliens die Galaxy Quest-Wiederholungen für historische Dokumente und beamen die abgehalfterte Mimen als vermeintliche Retter des Universums zu sich herauf. Ohne Drehbuch, Regisseur oder Plan müssen die Schauspieler die Rolle ihres Lebens spielen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Fernöstliche Religionen
20,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wir begegnen bei uns Buddhas und Hindu-Göttern im Baumarkt, Yoga und Ayurveda als Heilmethode oder dem Holi-Fest als farbigem Party-Event. Dahinter stehen fernöstliche Religionen wie der Hinduismus und der Buddhismus, die ein anderes Bild von Gott und der Welt haben als die Religionen im Westen. Der ewige Kreislauf des Lebens und dessen Ordnung sowie die Suche nach Erlösung aus der materiellen Welt sind wesentliche Elemente dieser Religionen.Der Band "Fernöstliche Religionen" bietet eine thematische Einführung sowie eine Vielzahl von Arbeitsblättern und Ideen, die einen offenen und abwechslungsreichen Unterricht über die Religionen Asiens ermöglichen. Dabei wird geklärt, wie Tempel aussehen, welche Feste gefeiert werden, wie nach der Vorstellung dieser Religionen Götter oder Buddha auf die Welt Einfluss nehmen oder wie ein ideales Leben aussehen soll.Weitere Themen sind Heilige Schriften, Symbole, das Leben Buddhas, Mahatma Gandhi, das Kastenwesen, Jenseitsvorstellungen, Schamanismus, Meditation, Tantra sowie Erscheinungsformen fernöstlicher Religionen im Westen. Neben dem Hinduismus und dem Buddhismus werden auch die Religionen in China (Konfuzianismus, Daoismus) und Japan (Schintoismus) untersucht.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Ein langes Jahr
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Benjamin lebt mit seiner Mutter allein, die Wohnung in der Siedlung am See ist klein, den Hund, den er gerne hätte, kriegt er nicht. Als er Joachim davon erzählt, will der sich einen schenken lassen, am besten zwei, aber Benjamin findet, Hunde sind fast wie Menschen und kein Geschenk.Eines Tages begegnet Benjamin Herrn Agostini, einem alten Mann aus der Nachbarschaft, auch er wollte sein Leben lang einen Hund. Früher als er ist seine Frau nach einem Sturz ins Pflegeheim umgezogen, jetzt hat er endlich einen, Hemingway heißt er. Aber Herr Agostini ist nicht mehr gut auf den Beinen, er weiß nicht, was aus "Hem" werden soll. Ähnlich wie Karin, die gerne wüsste, wer sich um ihren Hund kümmert, wenn ihr was zustößt, wie sie sagt. Karin ist krank, sie hat Schmerzen, niemand weiß davon. Im Baumarkt kauft sie eine Leiter, vom Nachbarn borgt sie eine Bohrmaschine ...Eva Schmidt erzählt so mitfühlend und bedacht, so teilnehmend und zurückhaltend von den kleinen Dingen des Lebens, als wären sie groß, von den großen, als wären sie klein. Sie erzählt davon, wie wir leben, allein und miteinander, und wie wir uns dabei zuschauen.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Ein langes Jahr
28,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Benjamin lebt mit seiner Mutter allein, die Wohnung in der Siedlung am See ist klein, den Hund, den er gerne hätte, kriegt er nicht. Als er Joachim davon erzählt, will der sich einen schenken lassen, am besten zwei, aber Benjamin findet, Hunde sind fast wie Menschen und kein Geschenk. Eines Tages begegnet Benjamin Herrn Agostini, einem alten Mann aus der Nachbarschaft, auch er wollte sein Leben lang einen Hund. Früher als er ist seine Frau nach einem Sturz ins Pflegeheim umgezogen, jetzt hat er endlich einen, Hemingway heisst er. Aber Herr Agostini ist nicht mehr gut auf den Beinen, er weiss nicht, was aus »Hem« werden soll. Ähnlich wie Karin, die gerne wüsste, wer sich um ihren Hund kümmert, wenn ihr was zustösst, wie sie sagt. Karin ist krank, sie hat Schmerzen, niemand weiss davon. Im Baumarkt kauft sie eine Leiter, vom Nachbarn borgt sie eine Bohrmaschine … Eva Schmidt erzählt so mitfühlend und bedacht, so teilnehmend und zurückhaltend von den kleinen Dingen des Lebens, als wären sie gross, von den grossen, als wären sie klein. Sie erzählt davon, wie wir leben, allein und miteinander, und wie wir uns dabei zuschauen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Drei Frauen und ich
27,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

BH, Tanga, Spitzen, drei Frauen – und wo bin ich? Die Leidenschaft des Krankenpflegers Mike heisst Baumarkt, Gattin Christine schwelgt im Tupper-Himmel. Dazu zwei Töchter so etwa mitten in der Pubertät … Mike stellt sich die Frage: Herr im Haus oder Depp vom Dienst? Zeit also, sich zu wehren! Mit Hintersinn und einer gehörigen Portion Humor beleuchtet Autor Michael Ruf die kleinen und grossen Kalamitäten in seinem Frauenhaushalt. Er erzählt von unterschwelligen Machtkämpfen und listigen Rachefeldzügen, die dann am süssesten sind, wenn sie in den Armen der Ehefrau enden. Und neben nützlichen Tipps aus der Welt des Heimwerkers bekommt der Leser auch Einblick in die Gepflogenheiten des Lebens in der badischen Provinz

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot