Angebote zu "Serie" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

BOSCH Werkzeug »Home Series IXO 4.Generation in...
Topseller
61,99 € *
ggf. zzgl. Versand

BOSCH Werkzeug »Home Series IXO 4.Generation inkl. Cutter aufsatz 3,6V«

Anbieter: OTTO
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Galaxy Quest
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Jason Nesmith (Tim Allen), Gwen DeMarco (Sigourney Weaver), Alexander Dane (Alan Rickman) und Fred Kwan (Tony Shalhoub) leben seit Jahren vom Ruhm vergangener Tage. Einst waren sie Stars der TV-Science-Fiction-Serie "Galaxy Quest" -heute tingeln sie von Fan-Conventions über Baumarkt-Eröffnungen zu Rummelplatz-Festen, wo sie sich in ihren alten Kostümen für ihre ehemaligen Rollen feiern lassen. Jason, der damals den wackeren "Commander Taggart" spielte, ist ein eitler, trinkfester Schwätzer, der den Trubel um seine Person recht witzig findet, Alexander dagegen jammert den ganzen Tag über seine verpasste Chance, ein ernstzunehmender Shakespeare-Darsteller zu werden, Gwen würde gern einmal auf etwas anderes angesprochen werden als ihren üppigen Busen und Fred... na ja, Fred spielt die Show gelangweilt mit. Eines Tages jedoch geschieht das Unglaubliche: Eine Gruppe von Aliens, die die alten "Galaxy Quest"-Folgen im Weltall empfangen hat und für authentische Dokumentationen hielt, landet auf der Erde, um "Commander Taggart" um Hilfe beim Kampf gegen einen intergalaktischen Tyrannen zu bitten. Zu spät merken Jason und seine Kollegen, dass die seltsam brabbelnden Wesen keine verkleideten Science-Fiction-Spinner, sondern echte Extraterrestren sind! Ohne Vorwarnung findet sich das Quartett - plus dem besonders penetranten Statisten Guy (Sam Rockwell) - an Bord eines Raumschiffs wieder, das sie direkt in ein haarsträubendes Abenteuer steuert.Vier Jahre lang reiste die heldenhafte Crew des Raumschiffs NSEA Protector - bestehend aus Commander Peter Quincy Taggart (Tim Allen), Lt. Tawny Madison (Sigourney Weaver) und Dr. Lazarus (Alan Rickman) - in spannender und häufig lebensgefährlicher Mission durch den Weltraum... bis ihre Serie abgesetzt wurde!Zwanzig Jahre später halten bedrohte Aliens die Galaxy Quest-Wiederholungen für historische Dokumente und beamen die abgehalfterte Mimen als vermeintliche Retter des Universums zu sich herauf. Ohne Drehbuch, Regisseur oder Plan müssen die Schauspieler die Rolle ihres Lebens spielen.

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Grivel Alpine Vario Blade - Hammer für Eisgeräte
Topseller
23,16 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hammer Vario von Grivel ist ein hinterer Hammereinsatz, der mit den Eisgeräten der Grivel Vario-Serie kompatibel ist.

Anbieter: SPORTLER
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
MORDrhein-Westfalen (Vier Krimis mit Tatorten i...
5,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vier Krimis (2 Romane + 2 Erzählungen) von Alfred Bekker mit Tatorten im bevölkerungsreichsten Bundesland: Münsterland, Sauerland, Niederrhein. MÜNSTER-WÖLFE (Münsterland) DER KILLER WARTET... (Sauerland) ZWEISAM IN SONSBECK (Niederrhein) HINTER DEM MOND (Münsterland) ALLE KRIMIS DIESES SAMMELBANDES SIND AUCH EINZELN ALS E-BOOKS ERHÄLTLICH. GESAMTUMFANG (NACH DEN PRINT-AUSGABEN: ca. 400 NORMSEITEN) MÜNSTER-WÖLFE Tatort: Ein Mietshaus in Münster. Michael Hellmer schreibt unter dem Pseudonym Mike Hell Groschenromane. Ein Stromausfall, der seinen Computer lahmlegt, vernichtet die letzten Seiten seines Western-Romans GNADENLOSE WÖLFE. Ursache ist der Föhn eines Mannes, der bereits seit einer Stunde tot in seiner Badewanne liegt... Damit beginnt für Hellmer eine Kette aberwitziger Verwicklungen. Ein inkompetenter Kommissar verdächtigt ihn und so hat Hellmer bald nur noch eine Wahl: Die Sache selbst aufklären! Der Autor dieses unkonventionellen Thrillers war viele Jahre unter Pseudonym als Autor von Heftromanen aktiv, bevor ihn seine Fantasyromane um DAS REICH DER ELBEN auch unter bürgerlichem Namen einem grossen Publikum bekannt machten. So schrieb er an den Serie JERRY COTTON und Kommissar X mit, verfasste unter dem Pseudonym JANET FARELL die Romane der Gruselserie JESSICA BANNISTER, schrieb unter dem Namen Neal Chadwick zahlreiche Western und war darüber hinaus an den Science Fiction-Serien Sternenfaust, Bad Earth und Ren Dhark beteiligt. EIN THRILLER MIT SKURRILEM HUMOR, ÜBERDREHTEN CHARAKTEREN UND RASANTEM PLOT! (Dieser Roman erschien auch unter dem Titel GNADENLOSE WÖLFE UND ANDERE NETTE LEUTE) DER KILLER WARTET... Kriminalroman mit den Schauplätzen Lüdenscheid und Lister-Talsperre/Bigge-See Was verschweigt der Abteilungsleiter Norbert Wolf, der bei einem Brand in einem Lüdenscheider Baumarkt nur mit knapper Not von der Feuerwehr gerettet werden kann, weil man ihn an ein Regal gefesselt hatte? Markus Moeller, Kommissar bei der Mordkommission, nimmt die Ermittlungen auf. Seine Recherchen führen ihn zu dem Gebrauchtwagenhändler Martin Feller, der regelmässig grössere Geldbeträge an Wolf überwiesen hat. Als Wolfs Leiche einige Tage später in der Listertalsperre gefunden hat, überschlagen sich die Ereignisse. ÜBER DEN AUTOR Alfred Bekker ist Autor zahlreicher Fanrtasy-Romane und Jugendbücher. Seine Bücher um DAS REICH DER ELBEN, die DRACHENERDE-SAGA und die GORIAN-Trilogie machten ihn einem grossen Publikum bekannt. Im Bereich des Krimis war er Mitautor von Romanserien wie Kommissar X und Jerry Cotton. Ausserdem schrieb er Kriminalromane, in denen oft skurrile Typen im Mittelpunkt stehen wie in den Titeln MÜNSTERWÖLFE, EINE KUGEL FÜR LORANT, TUCH UND TOD, DER ARMBRUSTMÖRDER und zuletzt in dem Roman DER TEUFEL AUS MÜNSTER, in dem er einen Helden aus seinen Fantasy-Romanen zum Ermittler in einer sehr realen Serie von Verbrechen macht. ZWEISAM IN SONSBECK Morde im niederrheinischen Sonsbeck - ein irrer Killer geht um! Darum geht es in der Kriminalerzählung von Alfred Bekker, dem Autor der Niederrhein-Krimis DER ARMBRUST-MÖRDER und TUCH UND TOD. Eine besondere Nacht im Jahr 1969 - Neil Armstrong, dessen Vorfahren aus dem münsterländischen Dorf Ladbergen stammen, betritt den Mond. Überall auf der Welt sitzen die Menschen an den Fernsehern - nur nicht in Ladbergen-Wester nicht, denn dort ist Schützenfest. Aber es geschieht auch ein Mord - und ein Junge, der sich in dieser Nacht vor den Fernseher schleicht wird dieses Datum niemals vergessen. Auch Jahrzehnte später nicht...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
DICK Aufbrechmesser ErgoGrip, orange
Angebot
25,49 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das DICK Aufbrechmesser ErgoGrip wird zum Aufsägen des Brustbeins und der Schloßnaht (Knochennaht am Zusammentreffen der Beckenknochen) verwendet. Der Sägeschliff an der Schneide durchtrennt sauber und komfortabel. Durch die Kugel an der Spitze ist ein sicheres Aufschneiden gewährleistet, die Innereien können nicht verletzt werden. Die Messer-Serie ErgoGrip besteht aus absolut hygienischen Fleischermessern für den professionellen Einsatz – kompromisslos in Ergonomie und Schärfe. Die ausgewogene Härte von 56° HRC ist der ideale Kompromiss für perfekte Schnitthaltigkeit und leichtes Nachschärfen. Top Qualität für ermüdungsfreies Arbeiten – kompromisslos in Ergonomie und Schärfe. ErgoGrip Messer – kompromisslos in Funktion und Sicherheit polierte, standfeste Klinge, lasergeprüfte, präzise Schneidengeometrie keine Spaltenbildung zwischen Kunststoff und Stahl extra breite Daumenauflage Sicherheit durch ausgeprägten Fingerschutz rutschfester, ergonomischer Griff ohne Abrieb Fleischermesser Die Fleischermesser von Friedr. Dick werden ausschließlich aus hochlegiertem, rostfreien Stahl hergestellt. Dieses Grundmaterial ist die Basis für die weitere Verarbeitung bis hin zum fertigen Qualitätsmesser. Der Rohling wird aus speziell gewalzten, konischen Stangen ausgestanzt. Das Härten als nächster Schritt trägt ganz entscheidend zur Qualität des Messers bei. Die Rohkörper werden unter Schutzgas im Durchlaufverfahren bei über 1.000°C gehärtet. Die bei Friedr. Dick eingesetzten Anlagen entsprechen dem modernsten Stand der Technik und garantieren einen definierten und kontrollierten Härteprozess. Jeglicher Kontakt mit Sauerstoff wird vermieden, da die Oberfläche sonst verzundert. Der nächste Arbeitsgang ist das sogenannte Anlassen. Da der gehärtete Stahl unelastisch ist, muss jetzt durch Anlassen bei Temperaturen von bis zu 250°C die größte Spannung im Stahl beseitigt werden, das heißt die Moleküle des Stahls „ausgerichtet“ werden. Damit erhalten die Klingen die gewünschte Elastizität und Zähigkeit. Das eigentliche Schleifen der Klinge erfolgt mit speziellen CNC-gesteuerten Schleifmaschinen-Vollautomaten, die eine gleich bleibende Qualität gewährleisten. Das anschließende Polieren sorgt für eine gleichmäßige feine Oberfläche und der Rücken wird entgratet. Nach dem Schleifvorgang erfolgt das Anbringen des Griffes. Bei Friedr. Dick handelt es sich um angespritzte Griffe nach einem speziellen Verfahren. Mit diesem Verfahren werden Klinge und Griff ohne Spalt fest miteinander verbunden. Der Griff ist hygienisch einwandfrei aus hochwertigem, rutschfestem und widerstandsfähigem Kunststoff ohne Abrieb. Die Messer sind selbstverständlich spülmaschinenfest und hitzebeständig bis 130° C. Der Endabzug an der Schneide wird von Spezialisten auf Maschinen durchgeführt, die im eigenen Haus entwickelt wurden und dem Messer die optimale Schneidfähigkeit geben. Mit Laserwinkelmessgeräten wird geprüft, ob der optimale Schleif- und Abziehwinkel sichergestellt ist. Nach jedem der ca. 25 Arbeitsgänge erfolgen Prozesskontrollen, die dokumentiert werden. Schließlich erhält jedes Messer die unverwechselbare F. Dick-Kennzeichnung, die für Qualität und Tradition steht. Neben den laufenden Qualitätskontrollen während der Fertigung werden alle Erzeugnisse zudem einer strengen Endkontrolle unterzogen. Denn Qualität ist für Friedr. Dick keine Frage, sondern die Antwort. Friedr. Dick bietet für jeden Zweck und Schnitt das richtige Messer, ob mit kurzer oder langer Klinge, starr oder flexibel, schmal oder breit, glatter Schneide, Kullenschliff oder Wellenschliff. F. Dick Produkte stehen für hohe Qualität wie hervorragende Schneidfähigkeit und gute Schnitthaltigkeit. Erleben Sie mit F. Dick Messern ein Schneiderlebnis von überraschender Sensibilität und Perfektion. Die Messer sind einfach und präzise zu führen und erzeugen einen atemberaubenden, sauberen Schnitt. Durch die ausgewogene Härte haben sie einen deutlich geringeren Materialverbrauch, durch die hohe Schnitthaltigkeit ist weniger Nachschärfen notwendig demzufolge verbesserte Effizienz. Material DICK verwendet ausschließlich Klingenmaterialien und Kunststoffgriffe, die der Lebensmittelverordnung entsprechen. Reinigung Fleischermesser und Wetzstähle sind geeignet zum Reinigen in Sterilisatoren bis zu 130° C. Rückstände von hochkonzentriertem Reinigungsmittel, langes Verbleiben der Werkzeuge in der Reinigungsanlage, aber auch Eiweiß- und Fleischreste können auf den Klingen zu Flecken führen. Daher wird eine sofortige Reinigung mit einem milden alkalisch basischen Reinigungsmittel empfohlen. Zur Aufbewahrung der Messer und Wetzstähle sollte ein geeigneter Messerhalter, eine Messerscheide oder einen anderen Platz, an dem die Klingen nicht...

Anbieter: Frankonia
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
MORDrhein-Westfalen (Vier Krimis mit Tatorten i...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vier Krimis (2 Romane + 2 Erzählungen) von Alfred Bekker mit Tatorten im bevölkerungsreichsten Bundesland: Münsterland, Sauerland, Niederrhein. MÜNSTER-WÖLFE (Münsterland) DER KILLER WARTET... (Sauerland) ZWEISAM IN SONSBECK (Niederrhein) HINTER DEM MOND (Münsterland) ALLE KRIMIS DIESES SAMMELBANDES SIND AUCH EINZELN ALS E-BOOKS ERHÄLTLICH. GESAMTUMFANG (NACH DEN PRINT-AUSGABEN: ca. 400 NORMSEITEN) MÜNSTER-WÖLFE Tatort: Ein Mietshaus in Münster. Michael Hellmer schreibt unter dem Pseudonym Mike Hell Groschenromane. Ein Stromausfall, der seinen Computer lahmlegt, vernichtet die letzten Seiten seines Western-Romans GNADENLOSE WÖLFE. Ursache ist der Föhn eines Mannes, der bereits seit einer Stunde tot in seiner Badewanne liegt... Damit beginnt für Hellmer eine Kette aberwitziger Verwicklungen. Ein inkompetenter Kommissar verdächtigt ihn und so hat Hellmer bald nur noch eine Wahl: Die Sache selbst aufklären! Der Autor dieses unkonventionellen Thrillers war viele Jahre unter Pseudonym als Autor von Heftromanen aktiv, bevor ihn seine Fantasyromane um DAS REICH DER ELBEN auch unter bürgerlichem Namen einem großen Publikum bekannt machten. So schrieb er an den Serie JERRY COTTON und Kommissar X mit, verfaßte unter dem Pseudonym JANET FARELL die Romane der Gruselserie JESSICA BANNISTER, schrieb unter dem Namen Neal Chadwick zahlreiche Western und war darüber hinaus an den Science Fiction-Serien Sternenfaust, Bad Earth und Ren Dhark beteiligt. EIN THRILLER MIT SKURRILEM HUMOR, ÜBERDREHTEN CHARAKTEREN UND RASANTEM PLOT! (Dieser Roman erschien auch unter dem Titel GNADENLOSE WÖLFE UND ANDERE NETTE LEUTE) DER KILLER WARTET... Kriminalroman mit den Schauplätzen Lüdenscheid und Lister-Talsperre/Bigge-See Was verschweigt der Abteilungsleiter Norbert Wolf, der bei einem Brand in einem Lüdenscheider Baumarkt nur mit knapper Not von der Feuerwehr gerettet werden kann, weil man ihn an ein Regal gefesselt hatte? Markus Moeller, Kommissar bei der Mordkommission, nimmt die Ermittlungen auf. Seine Recherchen führen ihn zu dem Gebrauchtwagenhändler Martin Feller, der regelmäßig größere Geldbeträge an Wolf überwiesen hat. Als Wolfs Leiche einige Tage später in der Listertalsperre gefunden hat, überschlagen sich die Ereignisse. ÜBER DEN AUTOR Alfred Bekker ist Autor zahlreicher Fanrtasy-Romane und Jugendbücher. Seine Bücher um DAS REICH DER ELBEN, die DRACHENERDE-SAGA und die GORIAN-Trilogie machten ihn einem großen Publikum bekannt. Im Bereich des Krimis war er Mitautor von Romanserien wie Kommissar X und Jerry Cotton. Außerdem schrieb er Kriminalromane, in denen oft skurrile Typen im Mittelpunkt stehen wie in den Titeln MÜNSTERWÖLFE, EINE KUGEL FÜR LORANT, TUCH UND TOD, DER ARMBRUSTMÖRDER und zuletzt in dem Roman DER TEUFEL AUS MÜNSTER, in dem er einen Helden aus seinen Fantasy-Romanen zum Ermittler in einer sehr realen Serie von Verbrechen macht. ZWEISAM IN SONSBECK Morde im niederrheinischen Sonsbeck - ein irrer Killer geht um! Darum geht es in der Kriminalerzählung von Alfred Bekker, dem Autor der Niederrhein-Krimis DER ARMBRUST-MÖRDER und TUCH UND TOD. Eine besondere Nacht im Jahr 1969 - Neil Armstrong, dessen Vorfahren aus dem münsterländischen Dorf Ladbergen stammen, betritt den Mond. Überall auf der Welt sitzen die Menschen an den Fernsehern - nur nicht in Ladbergen-Wester nicht, denn dort ist Schützenfest. Aber es geschieht auch ein Mord - und ein Junge, der sich in dieser Nacht vor den Fernseher schleicht wird dieses Datum niemals vergessen. Auch Jahrzehnte später nicht...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot